Herzlich Willkommen

auf der Enkeltreff-WebSeite.

Aus dem Stamm der Eheleute Luise und Wilhelm Haibach sind viele Sprösslinge hervorgegangen, die sich heute unter den Familiennamen Haibach, Nahler, Moeser, Steeg, Peterschmitt, etc. tarnen und ihre Unsitten treiben.

Und um ein bißchen Familienkultur zu pflegen wurde Anfang der 80er Jahre der „Enkeltreff“ ins Leben gerufen. Alle Familienmitglieder, die z.T. in ganz Europa verstreut ihre Bleibe gefunden haben, können so in Verbindung bleiben und an den in regelmäßigen Abständen einiger Jahre stattfindende Zusammenkünften teilnehmen.

Das letzte große Engelsreffen im Jahr 2013

Ende Juni 2013 traffen wir uns im Selbstversorgerhaus Tabor auf dem Schönstätter Berg in Vallendar nähe Koblenz. Im grünen abgelegenen Idylle sahen wir uns wieder, erlebten gemeinsame Unternehmungen, saßen und feierten zusammen. Für die Ausrichtung des bevorstehenden Clantreffens waren Monika, Kerstin, Klaus, Jan-Holger, Malte und Jule verantwortlich.

Im Jahr 2015 klappte es nicht, wie es sollte …

Die Famile Ekkehard Moeser plante die Zusammenkunft Anfang Juli auf dem hessischen Hoherodskopf im Vogelsberg. Leider spielte vielen Familienmitgliedern der Zeitplan ein Schnippchen und so musste der Enkeltreff 2015 offiziell kurzfristig abgesagt werden. Nur ein paar wenige Enthusiasten trafen sich für einen Tag. Vielen Dank an Ekkehard und schade für die vergebliche Mühe.

Im Jahr 2016 war es wieder soweit

… am Wochenende 22.-24.April organisieren die Haibachs aus dem Münsterlandt federführend das kommende Enkeltreffen 2016 in der schönen Jugendherberge in Haltern am See. Am 15.März wird unser ältestes Familienmitglied Wilhelm Haibach 92 Jahre jung und wünscht sich, alle Enkel und Enkelsenkel noch einmal zahlreich zu sehen und zu treffen.